"Die Arbeit an den verschiedenen Autos macht mir Spaß. Ich sorge für Top-Qualität an den Fahrzeugen!"

Marco, Auszubildender im 2. Lehrjahr

Kraftfahrzeug-Mechatroniker Fachrichtung PKW-Technik (m/w/d)

Was macht ein Kfz-Mechatroniker / eine Kfz-Mechatronikerin?

„Als Kfz-Mechatroniker für Personenkraftwagentechnik sorge ich dafür, dass nichts die "Freude am Fahren" bremst. Ich bin der Experte für modernste Fahrzeugtechnik. Mein umfassendes Wissen und meine Leidenschaft für Technik sind bei der Entwicklung, Herstellung, Reparatur und Qualitätssicherung ebenso gefragt wie bei Routinechecks."

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung auf 3 Jahre möglich)

Schwerpunkte der Ausbildung:

Bei uns lernen Sie alle Bereiche der Fahrzeugtechnik kennen: Mechanik, Hydraulik, Elektrik und Elektronik sowie Hochvoltkomponenten. Unsere Ausbildungsprofis machen Sie mit den neuesten Mess- und Prüfgeräten vertraut und zeigen Ihnen, wie man damit Fehler im System aufspürt. Die Montage und die Reparatur aller Fahrzeugteile gehört natürlich auch zu Ihrer Ausbildung. So werden Sie Schritt für Schritt zu einem echten Profi, der seine Fähigkeiten selbständig und in Teamwork mit Anderen jeden Tag aufs Neue unter Beweis stellt.

Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung:

Als ausgelernte/r Kfz-Mechatroniker/in für Personenkraftwagentechnik erwarten Sie vielfältige Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten. Sie können sich auf bestimmte Teilgebiete in den Bereichen Entwicklung, Qualitätssicherung, Werkstatt oder Montage spezialisieren.

Entwicklungsmöglichkeiten: 

  • Industriemeister/in
  • Techniker/in
  • Elektrofachkraft für PKW
  • Technische/r Fachwirt/in
  • Bachelor/Master

Ihr Anforderungsprofil: 

  • Interesse an der Automobiltechnik und Elektrotechnik
  • Verantwortungsbewusstsein sowie Gründlichkeit
  • logisches Denkvermögen bei der Fehlersuche und Behebung
  • Sorgfalt und Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Mathematik und Physik

 

Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: 
bewerbungen@volkswagen-os.de

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihre Unterlagen per E-Mail zu senden, nehmen wir sie gerne per Post entgegen:

Volkswagen Osnabrück GmbH
Postfach 4180
49031 Osnabrück

Hier erfahren Sie alles rund um das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für die Ausbildung.